Voll uff Swing!

  /  Veranstaltungsarchiv   /  Voll uff Swing!

Chan­sons und Schla­ger im

Benny Goodman-Stil der 30er Jahre

Swing mal anders: Chan­sons und Schla­ger im Benny Goodman-Stil der 30erJahre mit Chanson-Nette & das Andreas Hofschnei­der-Trio.

Die Herz­schlag­mu­sik der legen­dä­ren „Zwan­zi­ger Jahre“ im Stil des King of Swing Benny Goodman – neu arran­giert. Mit deut­schen Texten. Mit Hits von Hilde­gard Knef, Fried­rich Holla­en­der, Werner Richard Heymann, Claire Waldoff & Co. Gespielt vom Andreas Hofschnei­der Trio, einer der gefrag­tes­ten deut­schen Swing-Bands. Gesun­gen von der Berli­ner Schau­spie­le­rin und Kaba­ret­tis­tin „Chanson-Nette“ Jean­nette Urzen­dow­sky

Die Vier liefern eine Perfor­mance ab, als wären sie direkt aus „Babylon Berlin“ ins Heute gepur­zelt. Und natür­lich singt & swingt Chanson-Nette mit ihrer origi­nal Berli­ner Kodder­schnauze auch: „’ne Lady werd‘ ick nie!“

Gäste:
Jean­nette Urzen­dow­sky “Chanson-Nette” / Gesang
Andreas Hofschnei­der Trio

Teilen: