Marco Tschirpke: Empi­risch belegte Brötchen

  /  Marco Tschirpke: Empi­risch belegte Brötchen

Marco Tschirpke: Empi­risch belegte Brötchen

von 
312 312 people viewed this event.

Veranstaltungen Bern­burg April 2022

29.04.2022 in Bern­burg | 18 Uhr Einlass | 19.00 Uhr Beginn | 17 €

Marco Tschirpke: EMPI­RISCH BELEGTE BRÖTCHEN

Gedichte & Lieder – in über­wie­gend komi­scher Manier

Ob Gedicht oder Klavier­lied – der Komiker Marco Tschirpke weiß sich kurz­zu­fas­sen. Gespickt mit Verwei­sen auf Kunst und Geschichte, bedeu­tet ein Abend mit dem Gewin­ner des Deut­schen Klein­kunst­prei­ses 2018 vor allem ein intel­lek­tu­el­les Vergnü­gen. Wie er das Heute mit dem Gestern und das Hohe mit dem Tiefen verquickt, das ist so unver­schämt lust­voll und unter­halt­sam, daß sein Publi­kum davon oft nicht genug bekom­men kann. Wobei auch die Küchen­ly­rik nicht zu kurz kommt. Kost­probe gefäl­lig? „FONDUE – das meint: An runden Tischen / Gemein­schaft­lich im Trüben fischen.“

Dass Tschirpke zugleich als einer der gewief­tes­ten Pianist seiner Branche gilt, verdankt er einer Spiel­freude, die ihn oft zu hals­bre­che­ri­schen Manö­vern verführt. Sein letzter Gedicht­band „Früh­ling, Sommer, Herbst und Günther“ (2015) avan­cierte zum Spiegelbestseller.

„Ganz groß, der Herr Tschirpke, ganz groß!“
Horst Evers

Teilen: