Sterne der Satire blinken hörbar

  /  Archiv aktuell   /  Sterne der Satire blinken hörbar

Hier kommt unser Vorschlag für einen schönen Spazier­gang in der Sonne und frischen Luft.

Denn auch mit Abstand blinken die Sterne der Satire auf dem Walk of Fame des Kaba­retts ohne Unter­lass. Nun sind die Sterneinhaber*innen auch noch zu hören und zu sehen. Möglich machen das die Täfel­chen am großen Corten­stahl-Stern in der Mitte des Romano-Guar­dini-Platzes zwischen dem Forum­thea­ter unter­haus und dem Deut­schen Kabarett­archiv im Proviantmagazin.

Einfach das Mobil­te­le­fon zücken, den QR-Code scannen, einen der 80 „Sterne“-Träger*innen auswäh­len und lauschen. Oder die Infos dazu lesen. Oder beides.

Viel­leicht mögen Sie den Stern des Stars anschlie­ßend auch suchen? Eine Karte auf Google Maps hilft sogar noch dabei, wenn nötig. Mehr dazu auf unserer Seite Sterne der Satire

Teilen: