Open Air Jubi­lä­ums­feier Deut­sches Kabarettarchiv

  /  Open Air Jubi­lä­ums­feier Deut­sches Kabarettarchiv

Open Air Jubi­lä­ums­feier Deut­sches Kabarettarchiv

von 
649 649 people viewed this event.

Veranstaltungen Mainz August 2021

29.08.2021 in Mainz | Open Air im Innen­hof des Landes­mu­se­ums | Einlass 17 Uhr
| Beginn 19 Uhr | 38 € inkl. Porto + Bearbeitungsgebühr

Wir jubeln. Jubeln Sie doch mit!

Das Deut­sche Kabarett­archiv geht in seinem Jubi­lä­ums­jahr an die frische Luft und bietet 3x Kaba­rett vom Feins­ten: mit Simone Solga, Pigor & Eich­horn und Urban Priol. Denn wir feiern 60 Jahre Deut­sches Kabarett­archiv, 120 Jahre Kaba­rett in Deutsch­land, 140 Jahre in Frank­reich und uns alle mitein­an­der unter freiem Himmel.

Simone Solga behaup­tet als eine der wenigen Frauen souve­rän einen Spit­zen­platz im deutsch­spra­chi­gen Polit-Kaba­rett. Ob als Ensem­ble­mit­glied der Leip­zi­ger Pfef­fer­mühle, der Münch­ner Lach- und Schieß­ge­sell­schaft oder als Solo-Kaba­ret­tis­tin, Simone besticht mit immensem schau­spie­le­ri­schem Können und beein­druckt oben­drein noch als umwer­fende Sänge­rin. Poli­ti­sches Kaba­rett wie man es sich wünscht: erfin­dungs­reich, frisch, kompro­miss­los und bissig.

Urban Priol, der Mann mit den schril­len Hemden und steilem Haar. Für ihn geht es beim Kaba­rett darum, Leute zum Lachen zu bringen. Denn er sieht die Satire als Mittel, „das Leiden zu halbie­ren und das Lachen zu verdop­peln“. Und dafür zieht Urban Priol gekonnt viele und alles durch den Kakao. Mit dem nötigen Schalk im Nacken spru­deln dem Altmeis­ter die Worte, gekonnt verpackt, nur so heraus und begeis­tern sein Publikum.

Pigor&Eichhorn Der voll­stän­dige Name lautet eigent­lich „Pigor singt, Bene­dikt Eich­horn muss beglei­ten“. Bekannt gewor­den durch ihren Salon-Hip-Hop und ihren äußerst unter­halt­sa­men, intel­li­gen­ten Klein­krieg unter­ein­an­der zwischen den Songs auf der Bühne touren sie seit 1995 mit ihren kaba­ret­tis­ti­schen Chan­son­pro­gram­men durch die Lande. Sie bieten eine spezi­elle Mischung aus Provo­ka­tion und Lust am Neuen, aus unge­wöhn­li­cher Virtuo­si­tät in Texten und Musik, aus präzi­ser Beob­ach­tung und gnaden­lo­ser Kommen­tie­rung des Zeitgeistes.

Teilen:

Das Landes­mu­seum Mainz ist eines der ältes­ten Museen in Deutsch­land. Und wir sind dort zu Gast. Der Innen­hof bietet eine fantas­ti­sche Platt­form, um ganz viel Kaba­rett in vollen Zügen genie­ßen zu können! Auch für das gastro­no­mi­sche Angebot ist bestens gesorgt.

Die Open Air Veranstaltung in Koope­ra­tion mit dem “Fenster zum Hof” unter­liegt natür­lich einem aktu­el­len und bewähr­tem Hygie­nekon­zept. Alles vorbe­halt­lich der weite­ren Entwick­lung der Pande­mie und der Wetter­lage an diesem letzten Sonntag im August. Bei höherer Gewalt entfällt die Veranstaltung gegen­stands­los. Bitte passen Sie Ihre Klei­dung den Witte­rungs­be­din­gun­gen an. Schirme sind nicht erlaubt. Wir bitten um Verständnis.

Tickets können direkt hier im Archiv — am besten per E‑Mail unter Angabe der Kontakt­da­ten erwor­ben werden!